Case Study: Purchase Price Allocation

Home / Case Studies / Case Study: Purchase Price Allocation
Case Study: Purchase Price Allocation

Nach M&A-Transaktionen in zwei europäischen Ländern benötigt ein niederländisches Unternehmen für bilanzielle Zwecke eine Empfehlung zur Purchase Price Allocation. Digitorney bereitet den Sachverhalt detailliert auf und findet einen spezialisierten Wirtschaftsprüfer. Dauer: 3 Wochen. Wirtschaftsprüfer-Honorar: 5 TEUR. Ersparnis: 15 TEUR. Ergebnis: PPA-Konzept erarbeitet.